Christina Zimmerebner

Begleitung & Coaching mit der MUT Methode©

 

Mit dem Unterbewusstsein Trainieren

 

 

 

Für Kinder:

 

 

Ich arbeite spielerisch mit ihnen und löse so die gebundenen Emotionen und Überzeugungen und ersetze diese durch kraftvolle neue Glaubenssätze.

 

 

Ob Angst vor Prüfung, Flugangst, Angst vor Mitschülern, Lehrern usw. - all das beruht auf inneren Anteilen, die wir neu gestalten können.

 

 

 

 

Für alle, die es genauer wissen wollen, eine Zusammenfassung meiner Arbeit:

 

 

Es gibt sehr viele Methoden um mit sich zu arbeiten.

 

 

In meiner Arbeit hat sich für mich gezeigt, dass die Innere Kind-Arbeit am Tiefsten greift und diese damit verbundenen Themen zu erlösen einen großen Schritt nach vorne bewirkt. Denn egal ob es um finanzielle Themen, Konflikte in der Partnerschaft, der Familie oder im Beruf geht, die Ursache ist in unserem System oftmals seit der frühesten Kindheit abgespeichert.

 

 

Du bist so viel mehr als dein Bewusstsein.

 

 

Darf ich vorstellen?

 

 (diese Anteile sind in deinem Unterbewusstsein zuhause)

 

 

Dein Inneres Kind

 

Dein Ego


 

Wenn beide in Balance sind bist du in deiner Authentizität, in deiner Kraft, in der Liebe zu dir und deinem Leben und erfährst mehr Harmonie in deinen Beziehungen.

Hier ein Beispiel wie Stress entsteht: ein Ereignis im Außen passiert, jetzt wird es essentiell, denn: wie du etwas bewertest auf Grund deiner Erfahrungen, deiner Gedanken, Glaubenssätze und den damit verbundenen Emotionen bewirkt erst den Stress. Und 90 % unserer Reaktionen laufen völlig unbewusst.

 

Klingt wild? Ist es auch, deshalb macht es für dich und die Welt Sinn, wenn du bei dir hinschaust.

Ich unterstütze dich, deine ursächliche Ursache zu erkennen, welcher Glaubenssatz,  welche unterdrückte Emotion dahinter steht, was glaubt dein Inneres Kind? Was braucht es von dir? Ohne dass dein Ego sich groß machen muss um „einzugreifen“ weil du sonst aus dem Ruder läufst. Wenn dein Ego agiert, bist du nicht in der tiefen Verbundenheit zu dir und anderen, du bist nicht auf Augenhöhe mit deinem Gegenüber.

Ich zeige dir, wie du deine innere Wunde, dein Inneres Kind  in die Heilung führst und integrierst, um noch mehr in deiner Kraft und Authentizität zu sein.

Durch Schock, Trauma und wenn es einfach zuviel war, können sich innere Teile abspalten. Diese sind nicht weg, sondern agieren im Unterbewusstsein weiter und da sie oftmals in Trauer, Angst, Starre, Wut und- oder Schuld sind, werden sie deine Freude, deine Freiheit und deine Liebe zu dir und zu anderen bremsen.

Wie denkst du über dich? Wie musst du sein um erfolgreich, geliebt und wertgeschätzt zu sein? Kannst du dich mit deiner Dualität lieben? Liebst du dich mit deinem Licht UND deinem Schatten? Kannst du deine Qualitäten anerkennen, oder bist du noch der ewige Kritiker oder Beschwichtiger deiner Selbst?

 

Wie denkst du über andere? Bist du dir sicher, dass ES so ist? Welchen Spiegel zeigt dir dein Gegenüber? Agierst du nach alten Mustern, die dir unterm Strich selbst nicht dienlich sind?

Kannst du deine Verantwortung zu dir nehmen, ohne in Schuld hängen zu bleiben? Dich eigenverantwortlich um deine Wunden kümmern? Kannst du dir selbst vergeben? Und in Folge deinem Gegenüber? Nicht weil du sollst oder musst, sondern weil es automatisch passiert, wenn du in der Verbundenheit mit dir bist und diese Wunde geheilt ist.

Deutlich wird es bei allen Konflikten, ob in deiner Partnerschaft oder im Beruf, die Ursache ist nicht das jetzige Gegenüber, sondern eine emotionale Wunde, ein Glaubenssatz, aus deiner Vergangenheit, eine Übertragung, eine Projektion. Meist besteht diese Wunde seit der frühen Kindheit. Wenn die damit verbundene Thematik gelöst und geheilt integriert ist, ändert sich im jetzt der Spiegel der uns durch xy aufgezeigt wurde und es ändert sich unser Verhalten uns selbst und anderen gegenüber.

Wir erlösen sanft alte Verstrickungen zu Eltern, Expartnern, emotionalen Bezugspersonen. Vertauschte Seelenanteile werden zurückgegeben. Ahnenmuster gelöst.

Dabei wird nie die Liebe zwischen dir und deinem Gegenüber gelöst, sondern das was dich bremst, dich nicht in deine Authentizität kommen lässt. Je mehr du deine Inneren Kinder ganz und heil integriert hast, desto mehr Liebe wirst du empfangen können und geben können, auf Augenhöhe.

Denn wenn du dein Gegenüber nicht auf Augenhöhe sehen kannst, liegt es nicht an deinem Gegenüber, sondern an dir.
Es ist dein Empfinden. Dein Ego versucht gut dazustehen, um nicht mit deinen eigenen Wunden, die angetriggert werden, konfrontiert zu werden.
Wir sind alle gleich, unabhängig davon wo wir gerade stehen.
Wenn du das erkennen und fühlen kannst, bist du ganz nah bei dir und kannst ganz nah in deiner Welt sein.

Unter anderem die Themen Schuld, Opfer/Täter, Bedürftigkeit (offen oder versteckt - besonders starker Freiheitsdrang) werden erlöst, um immer mehr in die Liebe zu dir und deinem Leben (das bezieht auch die Menschen darin ein) zu kommen und dazu zu stehen, ohne Angst und Scham.

 

Du kannst ein freies Ja oder Nein aussprechen. Du kommst automatisch in ein anderes Ressonanzfeld.

Diese Arbeit erfordert deine volle Bereitschaft bei dir selbst hinzusehen und zu spüren, was gespürt werden will.

Du wirst freier, klarer, authentischer und liebender.

 

 

Wenn du bereit bist ,freue ich mich, dich begleiten zu dürfen.

Du bist wichtig. Du bist genug. Du bist wertvoll, so wie du bist.

 

 

Du bist das Geschenk.

 

 

Alles Liebe dir,

 

Christina