Melanie erker

Integrative Gestalttherapeutin in Ausbildung unter Supervision

 

Terminvereinbarung unter 0660 - 52 64 904

 

Die Integrative Gestalttherapie gehört zu den humanistischen Verfahren in der Psychotherapie. Sie beruht auf der Theorie und Praxis von Salomon und Laura Perls. In der Therapie werden Elemente aus dem Psychodrama, der Integrativen Therapie, der Hermeneutik, des systemischen Ansatzes und der Feldtheorie verwendet sowie gestaltpsychologische und existenzphilosophische Grundsätze miteinbezogen.

 

Der Mensch wird als eine untrennbare Einheit aus körperlichen, seelischen und geistigen Aspekten gesehen, der mit seiner ökologischen und sozialen Umwelt verbunden ist.

 

Elemente der Therapie:

  • Einsicht und Sinnerleben fördern
  • Gefühle und Impulse ausdrücken
  • Beim Erinnern unterstützen
  • Übungs- und Probehandeln dient der Erkenntnisgewinnung
  • Verarbeitung und Überwindung alter Erfahrungen im Hier und Jetzt der Therapiesituation
  • Eröffnen neuer Handlungsspielräume
  • Körperarbeit, Experimente und Arbeit mit kreativen Medien (Malen, Tonarbeit...)
  • Der leere Stuhl und Traumarbeit

Ziele der Therapie:

  • Offene Gestalten schließen
  • Blockaden überwinden
  • Neue Entwicklungsschritte ermöglichen
  • Persönliches Wachstum fördern

Der/die Klientin wird wahrgenommen, wie er/sie ist, mit allen sichtbaren Phänomenen. In dieser ganzheitlichen Wahrnehmung und in Achtsamkeit wird versucht zu erfassen und verstehen, wie dieser Mensch in seiner Lebenswelt im Laufe seiner Geschichte so geworden ist, wie er ist.

 

Zu meiner Person:

 

Als Integrative Gestalttherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin ich seit Mai 2015 berufsberechtigt. Meine Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Ich bin gebürtige Steirerin und mein ursprünglicher Beruf ist Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester mit dem Fachbereich Psychiatrie und Neurologie.

Seit Mai 2016 bin ich neben meiner Tätigkeit beim Verein JoJo Salzburg psychotherapeutisch in freier Praxis tätig.